Weilburger Ansichten

Stiche und Bilder

Weilburg; Lithografie von 1832

Weilburg; Lithografie von 1832

Weilburg; Lithografie von H. Hartmann, 1832
(Quellenangabe)

Die Lithografie stammt von H. Hartmann, wurde gedruckt von W. J. Wimpf in Weilburg und erschien zuerst 1832 in dem Buch "Die Kirchenreformation in Nassau-Weilburg" von Eichhoff.

Auf der Darstellung ist besonders gut erkennbar die einheitliche Baugestaltung der Wohnhäuser in der "Niedergasse" (im Bildvordergrund) und der Gebäude in der Straße "Über dem Hainberg" (frühere "Gartenstraße" bzw. "Hinter der Mauer" am rechten Bildrand).