Weilburger Ansichten

Stiche und Bilder

Weilburg; Lithografie von 1866

Weilburg; Lithografie von 1866

Weilburg; Lithografie von Hölzgen, 1866
(Quellenangabe)

Die Lithografie wurde 1866 von Oberleutnant Hölzgen gezeichnet und erschien im Verlag von Emil Lanz in Weilburg.

Gut erkennbar ist u. a. die weitergeführte Bebauung an der "Frankfurter Straße" in der Nähe des v. Dungernschen Palais und die Linden an der Straße.