Alte Musik im Weilburger Schloss

Weilburg, Konzert veranstaltung in der Schlosskirche

Konzertveranstaltung in der Stadt- und Schlosskirche von  "Alte Musik im Weilburger Schloss"
Foto: "Alte Musik im Weilburger Schloss", mit frdl. Genehmigung des Rechteinhabers.

Die Konzertreihe "Alte Musik im Weilburger Schloss" wurde 1992 gemeinsam mit dem Lautenisten Lutz Kirchhof von dem gleichnamigen Verein ins Leben gerufen, dessen künstlerische Leitung seitdem in den Händen von Frau Dekanatskantorin Doris Hagel liegt. Das Eröffnungskonzert mit der h-Moll Messe von Johann Sebastian Bach fand in der Stadt- und Schlosskirche statt, einem der bedeutendsten und schönsten protestantischen Kirchenbauten des Barock.

Schon längst aber sind mit der Oberen Orangerie und der Alten Hofstube des Weilburger Schlosses und der im klassizistischen Stil ausgestalteten Aula des alten Gymnasiums Phillipinum weitere Veranstaltungsorte hinzugekommen. So stehen für die "Alte Musik im Weilburger Schloss" mehrere und kunsthistorisch unterschiedliche Räumlichkeiten als Spielstätten zur Verfügung.

In den mehr als zwei Jahrzehnten des Wirkens von Alte Musik im Weilburger Schloss wurden Konzerte mit Werken von der Zeit der Gregorianik bis hin zur Spätromantik dargeboten. Die Autentizität der historischen Aufführungspraxis wurde dsbei durch die musikalischen Leistungen der ausführenden Künstler und die Verwendung von Instrumenten der jeweiligen Epoche oder deren Nachbauten gewahrt.

Dem Verein gelang es nicht nur musikalische Raritäten in Weilburg zur Aufführung zu bringen, talentierten jungen Künstlern ein Podium zu bieten und renommierte Solisten für Auftritte zu gewinnen. Eine Vielzahl an Oratorien und geistlicher Chorliteratur konnte in Zusammenarbeit mit der Schlosskirchenkantorei und gemeinsam mit international renommierten Solisten und der Capella Weilburgensis gestaltet werden. Und nicht zuletzt fand die Arbeit des Vereins Alte Musik im Weilburger Schloss und seiner künstlerischen Leiterin, Frau Hagel, auch Anerkennung bei Gastspielen im In- und Ausland.

Die Veranstaltungen finden während der von September bis März andauernden Konzertsaison statt. Diese Konzerte werden ggf. durch Sonderkonzerte und Sonderveranstaltungen ergänzt.

Es besteht eine Homepage des Vereins "Alte Musik im Weilburger Schloss". Zu finden sind dort Konzerttermine und Informationen zu den dargebotenen Werken und den ausführenden Musikern. Ebenso können Kartenbestellungen über die Homepage des Vereins vorgenommen werden und in der Diskographie finden Sie die auf CD produzierten Werke des Vereins mit Bestellmöglichkeiten.

www.alte-musik-weilburg.de