Literarisches Weilburg

Riehls Novellen

Der verrückte Holländer

"Der verrückte Holländer"
(von Wilhelm Heinrich Riehl)

Über den nachstehenden Link steht Ihnen hier die 1873 entstandene Novelle "Der verrückte Holländer" zur Verfügung, deren Handlung in Weilburg und dem Nachbarort Niedershausen angesiedelt ist. Die Handlung beginnt mit der Landung des Ballons "Royal-Vauxhall" am 08.11.1836 nahe der Lochmühle und einem Eisensteinbergwerk im Elbertal zwischen Niedershausen und Dillhausen bei Weilburg.

Mit dem Ballon "Royal-Vauxhall" waren die Engländer Charles Green, Dr. Robert Hollond und der Ire Thomas Monck-Mason am 07.11.1836 gegen 13.30 in London aufgestiegen und am nächsten Tag gegen 08.00 Uhr bei der Lochmühle im Elbertal gelandet. Es war die weiteste Luftreise die bis zu diesem Zeitpunkt mit einem Ballon unternommen worden war.

Die Novelle wurde unverändert übernommen aus:

W. H. Riehl's
Geschichten u. Novellen,
Gesamtausgabe";
Fünfter Band,
Stuttgart 1900,
J. G. Cotta'sche Buchhandlung Nachfolger.

"Der verrückte Holländer (376 kByte)

Die Novelle (29 Seiten DIN A4) ist als pdf-Dokument verfügbar, das über den obigen Link hier Online gelesen werden kann. Um den Text Offline zu lesen, können Sie die Datei auch auf Ihrem PC speichern.

In beiden Fällen ist das (kostenlose) Programm Adobe®Reader® erforderlich, das wahrscheinlich aber bereits auf Ihrem PC installiert ist. Sollte dies nicht der Fall sein, so können Sie die aktuelle Version hier herunterladen:  Adobe®Reader®.