Literarisches Weilburg

Stadt und Lahn

Das Herzogthum Nassau.... (Textauszug)

"Das Herzogthum Nassau...." (Textauszug)
(von Aloys Henninger)

Aloys Henninger hatte bereits 1842 den "historisch-topographischen Text" zu der im Verlag Lange, Darmstadt, erschienenen Darstellung Nassaus verfasst. Henninger wurde in dieser Ausgabe noch nicht als Verfasser der Texte genannt, jedoch in der ab 1853 herausgegebenen Neuauflage, die in mehreren Teillieferungen erschien. 1862 erfolgte ein Nachdruck der Neuauflage, die gegenüber der ersten Ausgabe mit 188 Seiten nun auf 771 Seiten angewachsen war. Die Anzahl der Stahlstiche hatte sich von 77 auf 125 erhöht. Die Ausgabe von 1862 trug im Vorsatz den Titel:

Das Herzogthum Nassau in malerischen Original-Ansichten seiner interessantesten Gegenden, merkwürdigsten Städte, Badeorte, Kirchen, Burgen und sonstigen ausgezeichneten Baudenkmäler alter und neuer Zeit
Nach der Natur aufgenommen und in Stahl gestochen von verschiedenen Künstlern
Begleitet von einem historisch-topographischen Text
Darmstadt
Druck und Verlag von Gustav Georg Lange. 1862

"Das Herzogthum Nassau in . . .  " (31 kByte)

Die Auflage von 1862 enthält auf den Seiten 657 bis 668 Henningers Text zu Weilburg. Dieser Text ist hier als pdf-Dokument verfügbar und kann über den vorstehenden Link Online gelesen werden. Um den Text Offline zu lesen, können Sie die Datei auch auf Ihrem PC speichern.

In beiden Fällen ist das (kostenlose) Programm Adobe®Reader® erforderlich, das wahrscheinlich aber bereits auf Ihrem PC installiert ist. Sollte dies nicht der Fall sein, so können Sie die aktuelle Version hier herunterladen:  Adobe®Reader®.

Biografisches

Biografisches zu Aloys Henninger finden Sie auf der Seite mit der Ballade "Das Hundchen des Fürsten".