Literarisches Weilburg

Stadt und Lahn

Weilburg, Goethe und die "Perle an der Lahn"

Der Text zu Weilburg, Goethe und die 'Perle an der Lahn' von Rudolf Müller wurde veröffentlicht im

"Jahrbuch für den Kreis Limburg-Weilburg 2019“, S. 117 - 120,
Hg.: Der Kreisausschuss des Landkreises Limburg-Weilburg;
Redaktion Simone Frohne und Jan Kieserg;
ISBN-Nr.: 3-927006-56-4

Bei diesem Text handelt es sich im Gegensatz zu den übrigen in dieser Homepage unter "Literarisches" veröffentlichten Texten nicht um ein Theaterstück oder Gedicht, eine Erzählung, Sage, einen Roman o. ä. Der Text zu Weilburg, Goethe und die 'Perle an der Lahn' befasst sich mit dem angeblich von Goethe auf Weilburg bezogenen Zitat von der Perle an der Lahn.

"Weilburg, Goethe und die Perle an der Lahn" (363 KB)

Der Text (5 Seiten DIN A4 incl. eigener Anmerkungen) ist als pdf-Dokument verfügbar, das über den obigen Link hier Online gelesen werden kann. Um den Text Offline zu lesen, können Sie die Datei auch auf Ihrem PC speichern.

In beiden Fällen ist das (kostenlose) Programm Adobe®Reader® erforderlich, das wahrscheinlich aber bereits auf Ihrem PC installiert ist. Sollte dies nicht der Fall sein, so können Sie die aktuelle Version hier herunterladen:  Adobe®Reader®.