Literarisches Weilburg

König Konrad, Weilburger Testament

Das Testament von Weilburg

"Das Testament von Weilburg"
(von Christian Spielmann)

Anlässlich der durch die Stadt Weilburg am 18./19.08.1906 begangenen Tausendjahrfeier, schrieb C. Spielmann das Festspiel "Das Testament von Weilburg", das am 19.08.1906 im Schlosshof Weilburg aufgeführt wurde. Für die Inszenierung verantwortlich war der Intendant des Wiesbadener Residenztheaters, Dr. Hermann Rauch. Die Personen des Stücks wurden von Weilburger Bürgerinnen und Bürgern dargestellt.

Weilburg, Lahn, Die künstlerischen Leiter der 1000-Jahr-Feier: H. Rauch, C. Spielmann, Th. Olsen

Die künstlerischen Leiter der 1000-Jahr-Feier: H. Rauch, C. Spielmann, Th. Olsen

Der Text wurde unverändert übernommen aus:

Das Testament von Weilburg
Historisches Festspiel zur Tausendjahrfeier der Stadt Weilburg
von C. Spielmann, Wiesbaden
Verlag von Rud. Bechthold & Komp,
Wiesbaden, 1906

"Das Testament von Weilburg" (646 kByte)

Über den obigen Link können Sie den Text des Stückes hier Online lesen. Um den Text Offline zu lesen, können Sie diese Datei auch auf Ihrem PC speichern.

In beiden Fällen ist das (kostenlose) Programm Adobe®Reader® erforderlich, das wahrscheinlich aber bereits auf Ihrem PC installiert ist. Sollte dies nicht der Fall sein, so können Sie die aktuelle Version hier herunterladen:  Adobe®Reader®.