Sehenswert in Weilburg

Weilburger Brunnen

Brunnen im Viehhof

Weilburg, Wandbrunnen im Viehhof

Wandbrunnen im Viehhof

Vermutlich um 1900 wurde der im Viehhof befindliche Originalbrunnen zerstört und ging vollständig verloren. Der dort vorhandene Laufbrunnen bezog sein Wasser aus einer Zisterne im Gewölbe, die durch den Überlauf der Schlossküche gespeist wurde. Der Brunnen bestand aus Brunnenbecken, Wandplatte und Auslauftülle. Er wurde nach Fotografien aus dem Besitz der Bürgerinitiative "Alt-Weilburg" nachgebaut und 1979 am alten Platz an der Stützmauer zum Schlossplatz installiert.

Weilburg, Brunnen im Viehhof

Brunnen im Viehhof

Der heute im Viehhof vorhandene weitere Brunnen stammt nicht von einem Weilburger Standort, sondern wurde neu zusammengebaut und am heutigen Standort aufgestellt. Der 3 m x 3 m messende Brunnentrog wurde aus Originalteilen die in Würzburg beschafft wurden erstellt. Die Zubehörteile sind Abgüsse von Teilen die aus der Zeit um 1880 stammen.