Sehenswert in Weilburg

Schlossanlagen

Innenräume des Hochschlosses
Speisesaal

Weilburg, Innenräume, Schloss: Speisesaal

Speisesaal

Das Obergeschoss des Südflügels diente seit seiner Errichtung (unter Balthasar Wolff, 1540/45) mit Festsaal und zwei Wohnappartements der Repräsentation. Der Saal wurde für alle festlichen und repräsentativen Anlässe genutzt, wegen der sich im Lauf der Zeiten wandelnden Ansprüche jedoch mehrfach neu gestaltet.

Der heutige Zustand geht auf eine Umgestaltung unter Fürst Friedrich Wilhelm um 1810 zurück. Noch aus der Zeit Rothweils stammen Vertäfelungen und Türen (um 1708-1709). Die Bezeichnung "Speisesaal" geht auf die Nutzung des Raumes in der Zeit nach 1816 zurück.