Wissenswertes zu Weilburg

Geografisches zu Weilburg

Weilburg, Lahn, geografische Lage in Deutschland

Weilburgs geografische Lage in Deutschland

Vergrößerte Ansicht laden (157kb)

Weilburg liegt im Bundesland Hessen und gehört zum Kreis Limburg - Weilburg. Die Stadt liegt an der Lahn, etwa in der Mitte der Strecke von Wetzlar nach Limburg, ca. 60 km NW von Frankfurt.

In der nebenstehenden Karte sehen Sie die Lage der Stadt Weilburg in Deutschland im Bundesland Hessen mit Rot eingezeichnet. Durch anklicken der Grafik können Sie eine vergrößerte Kartenansicht laden.

Die geografische Lage Weilburgs wird angegeben mit:
- 8 Grad 16 Minuten östl. Länge und
- 50 Grad 29 min nördl. Breite.

Die Lahn, aus nordöstlicher Richtung kommend, stellt hier die Grenzmarkierung der Landschaftsräume Westerwald im Norden und Nordosten und Taunus im Süden und Südwesten dar.

Die Kernstadt liegt auf einem von der Lahn fast vollständig umflossenen Bergsporn. Aus der Talsohle ragen die Hänge bis zu 50 m empor und gehen dann in ein hochflächenartiges, aber bewegtes Relief über.

Höhenangaben im Bereich der Stadt Weilburg
MessstelleHöhenangabe
Lahn bei der Lackfabrik 132,8 m ü. M.
Lahn am Ausgang Schiffstunnel 127,6 m ü. M.
Altstadt, Schlosspark 172,8 m ü. M.
Hauslei 189,7 m ü. M.
Stadtausgang Frankfurter Straß/Johann-Ernst-Str. 248,9 m ü. M.
Stadtausgang Limburger Str., Abzweig Waldhausen 258,7 m ü. M.
Lahn bei Kirschhofen 125,9 m ü. M.
Hohenstein bei Hasselbach 370,1 m ü. M.